Aufspritzungen Gästefragen zum Hamburg Dominastudio

Frage

Ich bin ein 54jährigen Mann und würde mir den Penis und Hodensack aufspritzen lassen. Wie lange hält die Behandlung an bzw. Ist das Mittel abgebaut?
Mfg Sven

Antwort

Hallo Sven,

Aufspritzungen halten bei jedem Menschen unterschiedlich lange an, je nach eigenem Stoffwechsel. Es kommt immer darauf an wo aufgespritzt wird und welche Menge an Flüssigkeit.  In der Regel kann es, gerade im Hodensack, auch schon nach rund zwei Stunden wieder abgebaut sein. Wenn wir mit richtig viel Flüssigkeit aufspritzen, kann der gesamte Abbau aber auch bis zu ein einhalb Tage dauern. Meist sieht man in der Session schon was für ein Kandidat du bist, so dass man die Menge individuell nach deinen Wünschen anpassen kann.

Lg Djinny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier findet ihr weitere Fragen und Antworten

Nadelungen

Hallo Djinny, mich würde interessieren ob bei Sessions mit Nadeln diese auch durch den Schwanz, die Eichel oder andere Körperteile gestochen werden oder ob Nadeln „nur“ die Haut penetrieren. V…

Weiterlesen »

Alles fragen?

Hey Lady Djinny,
Ich bin mir nicht sicher… Aber darf man hier alles fragen, auch wenn es nichts mit ihrer Tätigkeit als Domina zu tun hat? Ich verehre sie schon so lange und mich würde interessie…

Weiterlesen »

Keuschhaltung

Liebe Djinny,
Wäre es möglich am Vortag einer Session mit einem Peniskäfig bestücket zu werden, um die eigene Geilheit und das Gefühl des ausgeliefert sein in der Session noch mehr zu steigern?…

Weiterlesen »

Streckbank

Hallo Djinny, gibt es im Studio eine Streckbank oder die Möglichkeit, eine Streckbank zu simulieren? Liebe Grüße Peter…

Weiterlesen »