Aufspritzungen Gästefragen zum Hamburg Dominastudio

Frage

Ich bin ein 54jährigen Mann und würde mir den Penis und Hodensack aufspritzen lassen. Wie lange hält die Behandlung an bzw. Ist das Mittel abgebaut?
Mfg Sven

Antwort

Hallo Sven,

Aufspritzungen halten bei jedem Menschen unterschiedlich lange an, je nach eigenem Stoffwechsel. Es kommt immer darauf an wo aufgespritzt wird und welche Menge an Flüssigkeit.  In der Regel kann es, gerade im Hodensack, auch schon nach rund zwei Stunden wieder abgebaut sein. Wenn wir mit richtig viel Flüssigkeit aufspritzen, kann der gesamte Abbau aber auch bis zu ein einhalb Tage dauern. Meist sieht man in der Session schon was für ein Kandidat du bist, so dass man die Menge individuell nach deinen Wünschen anpassen kann.

Lg Djinny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier findet ihr weitere Fragen und Antworten

strenge Windelerziehung per Mail

Sehr geehrte Domina Jinny
Ich lebe in der Schweiz und kann sie leider nicht so oft besuchen. Wäre es eventuell möglich, dass Sie sich meiner Peinlichkeit annehmen könnten und meine mangelnde Diszi…

Weiterlesen »

Spitting

Ich weiß , das ich als Sklave keine Wünsche äußern darf !! Aber würden sie mich auch anspucken ?…

Weiterlesen »

Erstkontakt

kann ich auch als noch nicht operierte Transfrau Sessions erleben ?
wie hoch ist der Tribut ?…

Weiterlesen »

domina drinnen bizarr

Hallo Herrin hier ist Sklave Dennis ich möchte Ihnen gern als onlinesklaven dienen ist es auch möglich mich als toilette anzurichten ich habe schon lange diesen Wunsch LG sklave dennis…

Weiterlesen »

Blutzucker

Hallo liebes Praxisteam,

kann bei euch auch eine Frau Doktor dem Patienten den Blutzucker messen? Wie würde so ein Test ablaufen? An welcher Stelle messt ihr den Blutzucker?…

Weiterlesen »